Rette Murphy! - Trailer

 
  • Video
  • xx 1

    xx 2

    xx 3

    xx 4

    xx 5

     
  • General
     
  • German
     
  • Culture of prevention
     
  • Dangers
     
  • Selection
     
  • Winner
     
 
English
German
 

Translated title

Save Murphy! - Trailer

Description:

Four trailers show different dangerous situations Murphy, our campaign´s hero, is confronted with and promote the app “Save Murphy!”.

Target group:

Male temporary employees aged between 20 and 35 who are working as auxiliary staff.

Subject matter:

Save Murphy! – Get the free app now.

Background:

About 100,000 occupational accidents happen every year in the temporary work sector. This figure must be reduced. The prevention campaign "Safety matters" that was launched in March 2016 is supposed to help. It aims at young, male temporary employees who are working as auxiliary staff, as this is one key area of accident frequency. The reasons for accidents are many. The campaign is raising awareness for risks without a moralising undertone and motivates to act in a safety-conscious way. As part of the campaign "Safety matters" the new app "Save Murphy" is supposed to communicate the importance of safety at work for every individual in a playful way. The four animated trailers submitted here were produced for the use on YouTube or on social media channels in order to promote the app among the target group.The hero of the mini movies is called Murphy. He is a friendly, diligent and committed worker but his life has not always been easy. Clumsy as he is, he suffers all sorts of misfortunes and accidents at his workplace. The VBG - German Social Accident Insurance Institution for the administrative sector - covers more than one million companies from more than 100 sectors - from the architect´s office to the temporary employment agency. The VBG´s mission is divided into two key activities: the first one is the prevention of occupational accidents and diseases. The second task is swift and competent action in the event of claim in order to support the insured individual´s recovery optimally. About 480,000 accidents and occupational diseases are registered by the VBG every year that takes care of the insured individuals with the goal that they are able to participate again in working and community life. 2,400 employees of the VBG take care of the client´s requests in 11 locations in Germany. Moreover, seminars on occupational safety and health are offered by the VBG in five training centres.

Campaign:

Safety matters! Temporary work. Certainly safe!

Description of campaign:

The prevention campaign for temporary employees "Safety matters!" About 100,000 occupational accidents happen every year in the temporary work sector. This figure must be reduced. The prevention campaign "Safety matters" that was launched in March 2016 is supposed to help. It aims at young, male temporary employees who are working as auxiliary staff, as this is one key area of accident frequency. The reasons for accidents are many. The campaign is raising awareness for risks without a moralising undertone and motivates to act in a safety-conscious way. As part of the campaign "Safety matters" the new app "Save Murphy" is supposed to communicate the importance of safety at work for every individual in a playful way. The hero of the game is called Murphy. He is a friendly, diligent and committed worker but his life has not always been easy. Clumsy as he is, he suffers all sorts of misfortunes and accidents at his workplace. The task involved in the game is to help Murphy in dangerous situations and to guide him safely through the working day. This way the players´ awareness is being raised for the high risk of getting injured at the workplace.

Campaign URL

http://sicherheit-bei-zeitarbeit.de

Publisher:

VBG Ihre gesetzliche Unfallversicherung

Address:

Prävention
Delbögenkamp 4
22297 Hamburg
Deutschland

Telephone:

+494051462662

E-mail:

stephanie.jurgeleit@vbg.de

URL:

www.vbg.de

Production:

Orange Cube Werbeagentur GmbH

Address:


Osterbekstraße 86a
22083 Hamburg
Deutschland

Telephone:

+494076500590

E-mail:

mutschler@orange-cube.de

URL:

http://www.orange-cube.de

Language version

Deutsch

Description:

Murphy ist der Held der Trailer. Er ist ein sympathischer, fleißiger und engagierter Arbeiter, aber er hat es im Leben nicht immer leicht.
Jeder kennt Murphy als diese kleine, schwarze Figur auf all den Warnschildern, Aufklebern und Hinweistafeln, am Arbeitsplatz oder unterwegs. Für die kurzen Clips haben wir Murphy (frei nach Murphys Law) zum Leben erweckt. Murphy lebt nach dem Motto: „Alles, was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen.“
Die vier Trailer zeigen unterschiedliche Gefahrensituationen, mit denen Murphy, der Held unserer Kampagne konfrontiert ist und bewerben die App "Rette Murphy!".

Target group:

Männliche Zeitarbeitnehmer zwischen 20 und 35, die als angelernte Hilfskräfte eingesetzt werden

Subject matter:

Rette Murphy! - Hol dir jetzt die kostenlose App.

Background:

Rund 100.000 Arbeitsunfälle ereignen sich jährlich in der Branche Zeitarbeit. Eine Zahl, die gesenkt werden muss. Helfen dabei soll die Präventionskampagne "Sicherheit zählt!", die im März 2016 gestartet wurde. Sie richtet sich direkt an junge, männliche Zeitarbeiter, die für Helfertätigkeiten eingesetzt werden, da hier ein Schwerpunkt des Unfallgeschehens liegt. Die Ursachen für Unfälle sind vielfältig. Ohne erhobenen Zeigefinger sensibilisiert die Kampagne zu Gefahren und motiviert zu sicherheitsgerechtem Verhalten.

Als Teil der Kampagne „Sicherheit zählt!“ soll die neue App „Rette Murphy“ auf spielerische Art vermitteln, wie wichtig das Thema Sicherheit am Arbeitsplatz für jeden Einzelnen ist. Um die App in der Zielgruppe zu bewerben wurden die hier eingereichten 4 Animations-Trailer für die Verwendung auf YouTube und Social Media Kanälen produziert.

Held der Mini-Filme ist Murphy. Er ist ein sympathischer, fleißiger und engagierter Arbeiter, aber er hat es im Leben nicht immer leicht. Tollpatschig erleidet er allerlei Missgeschicke und Unfälle am Arbeitsplatz.

Die VBG ist eine gesetzliche Unfallversicherung und versichert bundesweit über eine Million Unternehmen aus mehr als 100 Branchen – vom Architekturbüro bis zum Zeitarbeitsunternehmen. Der Auftrag der VBG teilt sich in zwei Kernaufgaben: Die erste ist die Prävention von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten. Die zweite Aufgabe ist das schnelle und kompetente Handeln im Schadensfall, um die Genesung der Versicherten optimal zu unterstützen. Rund 480.000 Unfälle oder Berufskrankheiten registriert die VBG pro Jahr und betreut die Versicherten mit dem Ziel, dass die Teilhabe am Arbeitsleben und am Leben in der Gemeinschaft wieder möglich ist. 2.400 VBG-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter kümmern sich an elf Standorten in Deutschland um die Anliegen ihrer Kunden. Hinzu kommen fünf Akademien, in denen die VBG-Seminare für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz stattfinden.

Campaign:

Sicherheit zählt! - Zeitarbeit. Mit Sicherheit

Description of campaign

Die Präventionskampagne für Zeitarbeiter „Sicherheit zählt!“ Rund 100.000 Arbeitsunfälle ereignen sich jährlich in der Branche Zeitarbeit. Eine Zahl, die gesenkt werden muss. Helfen dabei soll die Präventionskampagne "Sicherheit zählt!", die im März 2016 gestartet wurde. Sie richtet sich direkt an junge, männliche Zeitarbeiter, die für Helfertätigkeiten eingesetzt werden, da hier ein Schwerpunkt des Unfallgeschehens liegt. Die Ursachen für Unfälle sind vielfältig. Ohne erhobenen Zeigefinger sensibilisiert die Kampagne zu Gefahren und motiviert zu sicherheitsgerechtem Verhalten. Als Teil der Kampagne „Sicherheit zählt!“ soll die neue App „Rette Murphy“ auf spielerische Art vermitteln, wie wichtig das Thema Sicherheit am Arbeitsplatz für jeden Einzelnen ist. Held dieses neuen Spiels ist Murphy. Er ist ein sympathischer, fleißiger und engagierter Arbeiter, aber er hat es im Leben nicht immer leicht. Tollpatschig erleidet er allerlei Missgeschicke und Unfälle am Arbeitsplatz. Die Aufgabe im Spiel ist es, Murphy in gefährlichen Situationen zu helfen und ihn sicher durch den Arbeitstag zu bringen. So werden die Spieler dafür sensibilisiert, wie hoch das Risiko ist, sich am Arbeitsplatz zu verletzen.Männliche Zeitarbeitnehmer zwischen 20 und 35, die als angelernte Hilfskräfte eingesetzt werden

Campaign URL

http://sicherheit-bei-zeitarbeit.de

Publisher:

VBG Ihre gesetzliche Unfallversicherung

Address:

Prävention
Delbögenkamp 4
22297 Hamburg
Deutschland

Telephone:

+494051462662

E-mail:

stephanie.jurgeleit@vbg.de

URL:

www.vbg.de

Production:

Orange Cube Werbeagentur GmbH

Address:


Osterbekstraße 86a
22083 Hamburg
Deutschland

Telephone:

+494076500590

E-mail:

mutschler@orange-cube.de

URL:

http://www.orange-cube.de