Rette Murphy! - Playground

 
  • Bilder
  • Video
  • Fantasie
     
  • Spiel
     
  • Allgemein
     
  • Präventionskultur
     
  • Gefahren
     
 
englisch
deutsch
 

Titel übersetzt

Saving Murphy! - Playground

Beschreibung:

Via motion tracking and by his own movements, the user gears his character Murphy on the screen. The aim of the game is to dodge the falling objects as long as possible and, where possible, to catch bonus objects for a higher number of points. The game is increasingly becoming faster and more difficult. The purpose of this move was to develop an entertaining game for trade fairs and events with a focus on the adventure and the motivation to prove ones skills. Furthermore, it is considered to communicate in a playful manner, how important the issue safety at the workplace is for every single person.

Zielgruppe:

Male temporary workers between 20 and 35, who are allowed to operate as semi-skilled workers. As well as specialists and multipliers at events and trade fairs.

Botschaft:

Safety matters! - Temporary work. With safety.

Hintergrund:

About 100,000 accidents at work happen to temporary workers every year. This number needs to be reduced. The prevention campaign "Safety matters!", which was started in March 2016, is considered to help. Since the main focus of accidents is the field of assisting activities, the campaign is addressed to young male temporary workers doing these jobs. There are various reasons for accidents. Without a moralising undertone, the campaign raises awareness of hazards and motivates to observe safe practices.As part of the campaign "Safety counts!", by means of playful approach, the interactive Kinect game "Safe Murphy! - Playground" is supposed to convey on trade fairs and at events, how important the issue safety at work is for each single person.

Kampagne:

Safety counts! - Work time. Safely.

Kampagne URL

http://sicherheit-bei-zeitarbeit.de/

Herausgeber:

VBG

Adresse:

Prävention
Deelbögenkamp 4
22297 Hamburg
Deutschland

Telefon:

+494051462662

Email:

Stephanie.Jurgeleit@vbg.de

URL:

http://www.vbg.de

Produktion:

Orange Cube Werbeagentur

Adresse:


Osterbekstraße 86a
22083 Hamburg
Deutschland

Telefon:

+404076500590

Email:

mutschler@orange-cube.de

URL:

http://www.orange-cube.de/

Sprachversion

Deutsch

Beschreibung:

Über Motion Tracking steuert der User durch seine eigenen Bewegungen die Spielfigur "Murphy" auf dem Screen. Ziel des Spiels ist es so lange wie möglich den herabfallenden Gegenständen auszuweichen und nach Möglichkeit Bonusobjekte für eine höhere Punktzahl zu erwischen. Das Spiel wird mit fortschreitender Zeit immer schneller und schwieriger. Das Ziel war es ein unterhaltsames kurzweiliges Spiel für Messen und Veranstaltungen zu entwickeln, bei dem der Fokus auf dem Erlebnis liegt und der Motivation über den Highscore seine Geschicklichkeit unter Beweis zu stellen. Darüberhinaus soll auf spielerische Art vermitteln werden , wie wichtig das Thema Sicherheit am Arbeitsplatz für jeden Einzelnen ist.

Zielgruppe:

Männliche Zeitarbeitnehmer zwischen 20 und 35, die als angelernte Hilfskräfte eingesetzt werden. Sowie Fachpublikum und Multiplikatoren auf Veranstaltungen und Messen.

Botschaft:

Sicherheit zählt! - Zeitarbeit. Mit Sicherheit.

Hintergrund:

Rund 100.000 Arbeitsunfälle ereignen sich jährlich in der Branche Zeitarbeit. Eine Zahl, die gesenkt werden muss. Helfen dabei soll die Präventionskampagne "Sicherheit zählt!", die im März 2016 gestartet wurde. Sie richtet sich direkt an junge, männliche Zeitarbeiter, die für Helfertätigkeiten eingesetzt werden, da hier ein Schwerpunkt des Unfallgeschehens liegt. Die Ursachen für Unfälle sind vielfältig. Ohne erhobenen Zeigefinger sensibilisiert die Kampagne zu Gefahren und motiviert zu sicherheitsgerechtem Verhalten.

Als Teil der Kampagne „Sicherheit zählt!“ soll das interaktive Kinect Spiel „Rette Murphy! - Playground“ auf Messen und Veranstaltungen auf spielerische Art vermitteln, wie wichtig das Thema Sicherheit am Arbeitsplatz für jeden Einzelnen ist.

Kampagne:

Sicherheit zählt! - Zeitarbeit. Mit Sicherheit.

Kampagenenbeschreibung

Die Präventionskampagne für Zeitarbeiter „Sicherheit zählt!“ Rund 100.000 Arbeitsunfälle ereignen sich jährlich in der Branche Zeitarbeit. Eine Zahl, die gesenkt werden muss. Helfen dabei soll die Präventionskampagne "Sicherheit zählt!", die im März 2016 gestartet wurde. Sie richtet sich direkt an junge, männliche Zeitarbeiter, die für Helfertätigkeiten eingesetzt werden, da hier ein Schwerpunkt des Unfallgeschehens liegt. Die Ursachen für Unfälle sind vielfältig. Ohne erhobenen Zeigefinger sensibilisiert die Kampagne zu Gefahren und motiviert zu sicherheitsgerechtem Verhalten.

Kampagne URL

http://sicherheit-bei-zeitarbeit.de/

Herausgeber:

VBG

Adresse:

Prävention
Deelbögenkamp 4
22297 Hamburg
Deutschland

Telefon:

+494051462662

Email:

Stephanie.Jurgeleit@vbg.de

URL:

http://www.vbg.de

Produktion:

Orange Cube Werbeagentur

Adresse:


Osterbekstraße 86a
22083 Hamburg
Deutschland

Telefon:

+404076500590

Email:

mutschler@orange-cube.de

URL:

http://www.orange-cube.de/